Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen – Anleitung von Kari Tirrell

Pin It

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen
Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell

Homepage der Künstlerin:
http://www.karitirrell.com/


Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen – Anleitung von Kari Tirrell

Für diese Demonstration verwende ich ein Bild von meinem Hund. Als erstes schneide ich ein Stück Lederkarton in der gewünschten Größe (ca. 25x50cm). Ich fixiere den Zeichenkarton immer auf einem festen Stück Pappe als Unterlage so kann ich mein Bild beim arbeiten gut bewegen ohne die Oberfläche anfassen zu müssen.

Als nächstes drucke ich als Referenzfoto ein gutes Bild auf Fotopapier und klebe es über meinen Zeichenkarton. Ich werden ihnen fortlaufend Bilder zeigen die das Referenzfoto mit enthalten, da der Schlüssel zu meinem Arbeitsprozess das gleichzeitige Beobachten von Gemälde und Referenzfoto ist. Ich gehe oft ein Stückchen weiter weg um das Bild aus Entfernung zu betrachten. Ich kann so die Tonwerte und Gesamtwirkung besser einschätzen.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 1 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Jetzt bin ich fertig mit den Vorbereitungen und beginne zu malen.



300x250 Jaxel Pastelle 15 Prozent Rabatt

Ich wähle als erstes zwei Pastelltöne aus, einen hellen und einen mittleren Wert. Mit den Lichtern beginnend, lege ich die Bereiche an, in denen sich im Referenzfoto die Glanzlichter befinden. Wenn ich gefühlsmäßig die Lichter einigermaßen korrekt gesetzt habe, nehme ich den mittleren Farbton und erstelle eine große Vorzeichnung mit den Lichtern als Orientierung.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 2 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Jetzt nehme ich weitere Farben hinzu und verfeinere die Zeichnung.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 3 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Als nächstes lege ich den Hintergrund über dem Hund an.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 4- Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Ich nehme dann einige Pastellstifte, in verschiedenen Tonhöhen und skizziere die Richtung des Fells. Ich arbeite also im Moment nur grundlegend an meiner Zeichnung.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 5 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Ich hab entschieden, dass die Zeichnung jetzt akkurat genug ist, darum lege ich nun die erste Schicht vom Halsband an. Dann beginne ich mit dunkleren Pastelltönen zu arbeiten.
Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari TirrellFoto 6 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Jetzt wo meine Zeichnung ordentlich genug ist, und ich weiß wo die dunklen Bereiche sein müssen, nehmen ich einen mittel bis hellen Stift und überziehen damit den größten Teil vom Hund. Ich möchte sichergehen, dass eine Grundschicht Pastellkreide über dem ganzen Fellbereich liegt. Ich berühre einige Bereiche nur ganz leicht, damit ich meine Zeichnung nicht verliere. Dann reibe ich leicht mit meinem Finger über diese Bereiche um sie zu verblenden.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 7 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Als nächstes werde ich mit Pastellstiften etwas lasieren. Ich möchte einen Orangeton auf einige Bereiche auftragen. Ich drehe das Bild auf die Seite und reibe leicht mit der Stiftspitze dort wo ich antönen möchte. Manchmal verwende ich dafür Pastellkreide, manchmal Pastellstifte, je nachdem wie viel Farbe ich auftragen möchte. Stifte erzeugen für Gewöhnlich einen helleren Ton. Ich arbeite am Auge, über der Nase und Pfote weiter. Dann verwische ich diese Bereiche mit einem Finger und arbeite die Pastellkreide damit in den Zeichenkarton ein.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 8 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Nun arbeite ich an der korrekten Form des Ohrs weiter und definiere es genauer. Ich kombiniere wieder Kreide und Stifte in verschiedenen Schichten um es wie ein Ohr aussehen zu lassen. ich überarbeite das Fell ebenfalls noch einmal mit mehr Pastellkreide, lege Markierungen in der Richtung wie das Fell wächst.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Ich verstärke die Tonwerte ein wenig.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 9/10 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Ich habe entschieden einen mehr gelblichen Ton im Fell zu erzögen, darum füge ich die passende Farbe hinzu.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 11 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Ich glätte das ganze mit meinen Fingern und korrigiere meine Tonwerte noch einmal. An diesem Punkt bin ich mit dem Hund fast fertig. Ich dreh das Bild auf den Kopf, ich möchte noch etwas am Hintergrund arbeiten und die Farben von Hintergrund sollen nicht ins Fell fallen. Ich lege die Originalfarbe noch einmal auf. Dann verwende ich die gleiche Farbe, nur einen Ton dunkler und male um die Kanten. Ich nehme einen Pinsel und ziehe in kreisender Bewegung darüber, so verblende ich die Farben miteinander.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 12 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen
Als nächstes male ich den Teppich. Dann male ich die hellen Bereiche auf dem Hund. Ich möchte nur die Vorstellung von Fell erzeugen. Ich möchte nicht jedes einzelne Haar einzeichnen, das würde das Bild „überarbeiten“ und steif werden lassen.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 13 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen
Jetzt hole ich meine dunklen Pastelle von Terry Ludwig heraus(Ich liebe diese Farben) und male damit die dunklen Bereiche.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari Tirrell
Foto 14 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Dann spitze ich einen dunklen Umbra Pastellstift an und verblende die dunkleren Töne damit in die hellen Bereiche. Da ich es nach Fell aussehen lassen möchte, ziehe ich den Stift immer in der Richtung in der das Fell verlaufen soll.
Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari TirrellFoto 15 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Der nächste Schritt ist nichts für Zimperliche…Führen Sie ihn auf eigenes Risiko aus!
Ich hole den Staubsauger raus und halte das Rohr ca. 2-3 cm entfernt vom Bild und schwenke damit über das gesamt Bild. Das zieht den losen Staub und die kleinen Härchen herunter, die aufs Bild fallen.(Ich nutze den Staubsauger auch um Pastellkreide wenn nötig wieder auszuradieren, es funktioniert mit den meisten Malgründen)

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari TirrellFoto 16 – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

An diesem Punkt betrachte ich noch einmal intensiv das ganze Bild und gehe sicher, dass nichts korrigiert werden muss. Ich habe entschieden es ist o.k. und sieht gut aus! Es kann signiert werden. Fertig!

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari TirrellFertig! – Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen

Hier sehen Sie eine professionelle Fotografie vom fertigen Bild.

Einen Hund zeichnen mit Pastellkreide Tiere zeichnen –  Anleitung von Kari TirrellHomepage der Künstlerin:
http://www.karitirrell.com/

Die Künstlerin Kari Tirrell

Kari Tirrell hat Ihr Handwerk autodidaktisch erlernt. Sie hat in ihren Entwicklungsjahren hauptsächlich Menschen und Tiere mit Bleistift, Kohle und Tinte gezeichnet. Sie hat ihre erste Auszeichnung bei einem Kunstwettbewerb im Alter von 11 Jahren gewonnen. Nach vielen Jahren als Zeichnerin wechselte Kari ihre künstlerische Richtung und begann Abstrakte Werke in Acryl zu malen. Viele dieser Werke finden sich in Sammlungen über die ganze Welt verteilt. Schlussendlich fand sie den Weg zurück zum Realismus. Pastellkreide wurde dann ihr liebstes Medium.

Karis Arbeiten wurden in vielen regionalen, nationalen, und internationalen Ausstellungen gezeigt und erhielten verschiedenste Auszeichnungen. Sie lebt in Gig Harbor, Washington und ist Mitglied der Pastel Society of America und Northwest Pastel Socienty sowie Ausgezeichneter Pastelmaler der Pastel Society West Cost.

Publikationen

The Pastel Journal, April, 2013
The Artist’s Magazine, Dezember 2012
American Art Collector, Oktober, 2012
American Art Collector, März 2012
The Artist’s Magazine, Dezember, 2011
Bucks County Courier Times/The Intelligencer, 1.August , 2010, “Broad Sweep for a Young Gallery”
The Peninsula Gateway, Juli 14, 2010, “Artist Discovers True Colors”
Gig Harbor Life,21. Mai, 2010
The Pastel Journal, April, 2010
The Peninsula Gateway, Oktober 14, 2009

Eine Auswahl von Wettbewerben und Ausstellungen:

2013

Pastel 100, The Pastel Journal, (Honorable Mention, Still Life and Floral)
The 41st Annual Open Juried Exhibition of the Pastel Society of America (President’s Award)
Peninsula Art League’s 11th Annual Juried Exhibition (Jack Richeson product certificate)
IAPS 22nd Juried Exhibition
Northwest Pastel Society’s 27th Annual International Exhibition (Best of Show)
International 2012/2013 ARC Salon (Finalist)
Richeson 75 Small Works Show (First Place)
Richeson 75 Still Life & Floral Online Show

2012

Pastel 100, The Pastel Journal, (Fifth Place, Still Life and Floral)
Pastel 100, The Pastel Journal, (Honorable Mention, Animal & Wildlife)
Randy Higbee Gallery’s 6” Squared Show (Gallery Award)
The Artist’s Magazine’s 29th Annual Art Competition (Finalist)
The 40th Annual Open Juried Exhibition of the Pastel Society of America (Atlantic Papers Award)
The 20th Juried Exhibition of the International Association of Pastel Societies, City of Brea Art Gallery, Brea, CA
Northwest Pastel Society’s 26th Annual International Exhibition
“Pastels USA” International Exhibition of the Pastel Society of the West Coast (3rd Place)

2011

Northwest Pastel Society’s 25th Annual International Exhibition (Past President’s Award)
Richeson 75 International – Animals, Birds, and Wildlife Exhibit
Peninsula Art League’s 9th Annual Open Art Exhibit
39th Annual Open Juried Exhibition of the Pastel Society of America
The Artist’s Magazine’s 28th Annual Art Competition (Finalist)
“Pastels USA,” International Exhibition of the Pastel Society of the West Coast (Terry Ludwig Award)
Northwest Pastel Society Members’ Exhibition (Best of Show)

Homepage der Künstlerin:
http://www.karitirrell.com/

( 4.597 mal besucht, 1 Aufrufe heute)
Dieser Beitrag wurde unter Alle Zeichenanleitungen, Pastellkreide abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× zwei = 4

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>