Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren – Claudia Sottner

Pin It

Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren - Claudia SottnerGesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren - Claudia Sottner Homepage der Künstlerin: http://www.claudiasartwork.com
Blog: http://www.claudiasartwork.com/blog.html


Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren – Claudia Sottner

Augen
Tipps zum Zeichnen von Augenformen und Blickrichtungen

Hier ist eine kurze Erklärung zum Zeichnen von Augen und deren Blickrichtung. Eine Beispiel eines Zeichenvorgang kann man im Video nachvollziehen.

In der unteren Skizze sind unterschiedliche Blickrichtungen dargestellt. Leicht seitlich, frontal, Blick nach unten, sowie Augen aus erhöter Position gesehen.

Die Herausforderung bei Augenzeichnungen liegt daran, dass sie durch die runde Kopf- und Gesichtsform, nicht auf einer geraden, sondern auf einer gebogenen Linie liegen.
Das Augenform ist ähnlich der Mandelform, allerdings ist zu beachten, dass oben und unterer Bogen nicht symmetrisch sind. Man bemerke auch die Unterschiede zwischen inneren und äußeren Augenwinkel. Aus frontaler Sicht ist der äußere Augenwinkel etwas höher gelegen. Zudem ist die Lidkante meist sichtbar, wie man bei den Skizzen erkennen kann.
Hinzu kommen noch die Augenlider, an dessen Rand die Wimpern gezeichnet werden. Die Ausrichtung und der Schwung der Wimpern ändert sich mit der Perspektive.

Mit unterschiedlichen Blickrichtungen, muss auch die Form dieser Perspektive anpassen. Anfangs mag dies schwierig erscheinen, aber mit der Zeit bekommt man ein Gefühl dafür. Sehr wichtig ist, dass beide Augen und Augenlinsen in die selbe Richtung schauen.

Am besten ist, selbst unterschiedliche Augen und Blickrichtungen anzuschauen.
Es ist auch hilfreich unterschiedliche Bildvorlagen mit dem Lineal zu analysieren, da man so selbst Symmetrien oder Unsymmatrien besser erkennen kann.

Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren - Claudia Sottner



Momox.de - Einfach verkaufen.

Nase
Tipps zum Zeichnen einer Nase

Es gibt unzählige viele Nasenformen. Die Schwierigkeite an der Nase liegt darin die Form richtig zu zeichnen bzw. diese Form herauszumodellieren und zu schattieren.

Als erstes sieht man sich die Form der Nase an. Wichtig ist, die dunklen und hellen Stellen zu unterscheiden.
Eine realistische Zeichnung der Nase lebt von der Schattierung.

In den unteren Skizzen sind Nasen aus verschiedenen Perspektiven dargestellt. Die Konturen sind übertrieben hart eingezeichnet um die wichtigsten Linien klar zu erkennen. Bei einer realistischen Zeichnung würde ich diesen Teil nur durch unterschiedliche Schraffierung und Schattierung herausarbeiten, aber keine starken Linien zeichnen.

Bei der linken und rechten Skizze ist zu sehen, dass die Nasenseite durch schräge Striche schattiert wurde. Die Schraffur ist der Form der Nase angepasst. Daher am Nasenrücken in leichter Bogenform. Die Nasenflügel sind ebenfalls herausmodelliert. Meist sind die dunkelsten Schatten um Nasenflügeln und Loch, und an der Nasenseite am stärksten. Die Nasenspitze, sowie Nasenrücken sind durch den direkten Lichteinfall am hellsten. Es ist aber immer der Lichteinfall zu beachten.

Es ist wesentlich leichter eine Nase aus seitlicher Perspektive zu zeichnen als aus frontaler Perspektive. Aus frontaler Perspektive sieht man die linke und rechte Nasenseite verkürzt, weshalb diese auch verkürzt und dunkler schattiert werden.
Die Nasenform, wie auch Nasenspitze und Nasenflügel habe ich aus kleinen meist bogenförmigen Strichen herausgearbeitet.
Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren - Claudia Sottner
In der nächsten Skizze unterhalb sind drei unterschiedliche Nasenformen aus seitlicher Perspektive skizziert.
Nase 1 hat eine ganz leichte Wölbung nach innen. wenn dies weiter ausgebrägt ist kommt es zur Stupsnase.
Nase 2 hat einen leichten Bug un der Mitte
Nase 3 ist nach außen rund gewölbt.

Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren - Claudia Sottner

Zusammenfassend ist für mich das wichtigste, die Form, den Lichteinfall und die sich daraus ergebenen Schatten zu sehen. Außerdem ist zu beachten, dass man die Nase mit runden weichen Strichen herausmodelliert. Dies ist es um einiges leichter, wenn man darin geübt ist Formen zu zeichnen.


Mund
Tipps um Mund, Lippen und Zähne zu zeichnen

Der Mund ist wichtig für Mimik und Gesichtsausdruck.
In den Skizzen unterhalb ist der Mund aus frontaler Perpektive zu sehen.

Zu bemerken ist, dass die Unterlippe grundsätzlich heller ist, da sie mehr beleuchtet wird. Die Mundwinkel und und Spalte zwischen Ober und Unterlippe sind dunkler. Ebenso ist an der Lippenunterseite meist ein dunkler Schatten.
Weiters ist die runde Lippenform zu beachten, weshalb man für ein plastisches Aussehen keine geraden, sondern runde weiche Striche verwenden sollte. Die Lippenrillen und Ritzchen zeigen den Verlauf der Rundung bzw. Strichführung.

Man braucht auch keine Angst davor Zähne zu zeichnen. In diesem Fall, zeichne ich zuerts die dunklen Stellen, wie Zahnzwischenräume und dunkle Mundöffnung. Die Zahnform lässt sich anschließend mit einem hellen Bleistift zeichnen. Die Schatten werden am Schluss noch betont um ein realistischeres Aussehen zu erreichen.

Weibliche Lippen sind meist voller als männliche Lippen. Außerdem gibt es einen Unterschied zwischen natürlichen und geschminkten Lippen. Letztere sind meist etwas dunkler (siehe rechte Skizze).

Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren - Claudia Sottner

Hier sind noch Lippen aus seitlicher Perspektive bzw leicht erhöter und schräger Sicht skizziert.
Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren - Claudia Sottner

Statt hier anatomische Besonderheiten zu nennen, rate ich, selbst die Form zu beobachten, zu schauen wo die Highlights sind und wie der Schatten fällt. Und anschließend versuchen dies so zu zeichnen.


Ohren
Einige Tipps zum Zeichnen.

Ohren gibt es in allen möglichen Größen und Formen. Sie können spitzer sein, rundlich, lang oder eher klein, dünner Ohrrand oder “fleischigerem” Ohrmuschelrand. Die Schwierigkeit am Ohr liegt daran, dass es kleiner aber sehr komplexer Bereich mit vielen unterschiedlichen Formen ist.

Auf der Skizze sind drei verschiedene Ohren aus seitlicher Perspektive dargestellt.

Der äußere Ohrmuschelrand bis zum Ohrläppchen ist am deutlichsten zu erkennen. Der äußere Teil ist heller als der innere Teil, da hier weniger Licht zukommt und somit mehr Schatten fällt. Der Beginn des Gehörganges ist meist am dunkelsten.

Den inneren Teil der Ohrmuschel zu zeichnen ist beinahe so als würde man eine komplexe Hügel und Talandschaft in einen kleinen Bereich zeichnen. Es ist wichtig zu sehen wie die Rundungen verlaufen, wo die hellen und dunklen Stellen liegen und diese dann herauszuarbeiten.

Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren - Claudia Sottner

Unterhalb sind zwei Ohren-Varianten aus frontaler Perspektive skizziert. Beide sind teilweise von Haaren bedeckt.
Ohrläppchen und äußerer Muschelrand sind gut erkennbar, dazu kommt die innere Ohrleist.
Beim linken Ohr sehte bespielsweise diese innere Leiste außergewöhnlich weit hervor, so dass der äußere Rand etwas verdeckt wird. Deshalb ist es immer wichtig die jeweilige Ohrform der einzelnen Person genau zu betrachten.

Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren - Claudia Sottner

Wenn man Schwierigkeiten hat die Struktur zu erkennen, rate ich einen Blick auf die Anatomie des äußeren Ohres zu werden. Im Pons Bildwörterbuch ist beispielsweise der Aufbau der Ohrmuschel genau Dargestellt: http://bildwoerterbuch.pons.eu/mensch/sinnesorgane/gehoer/ohrmuschel.php

Claudia S. Sottner

Homepage der Künstlerin: http://www.claudiasartwork.com
Blog: http://www.claudiasartwork.com/blog.html

Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren - Claudia Sottner
Claudia S. Sottner

Geboren am 8.8.1984 in Österreich, Schwaz in Tirol.

Zeichnen war für mich immer ein natürlicher Bestandteil meines Lebens. Ich habe mir meine Fähigkeiten komplett autodidaktisch beigebracht. Es ist eine Mischung aus Begabung und noch mehr Übung. Ich bin stolz darauf, mir mein Können ohne formelles Training angeeignet zu haben. Mit der Zeit habe ich meine eigenen Stil entwickelt und entdecke weiterhin neue Aspekte und Sichtweisen.

Mein Spezialgerät ist und bleibt der Grafitstift / Bleistift. Sehr gerne verwende ich aber auch Farbsitfte und Pastell um etwas Farbe in meine Zeichnungen zu bringen.
Für mich ist es ist faszinierend was mit den scheinbar einfachsten Mitteln erreicht werden kann. Mein größtes Kompliment ist es, wenn sogar Menschen die vom Kunstbereich eher abgeschreckt sind, von meinen Bildern begeistert sind.

Wenn ich nicht beim Zeichnen bin, halte ich mich sportlich fit, lese und lerne allerhand neue Sachen, höre Musik und genieße die Natur und mein Leben. Grunsätzlich, bin ich eine sehr ausgeglichene und positiv gestimmte Person.
Ich habe die Fähigkeit stundenlang Still zu sein und mich praktisch nie zu langweilen. Ich finde immer etwas Faszinierendes mit dem ich mich beschäftigen kann.

Abgesehen kreiere ich seit einiger Zeit hobbymäßig T Shirt Designs, und kann mich über relativ gute Absätze erfreuen.

Für mich ist es wichtig, sein volles Potential zu leben und über den Horizont hinaus zu blicken.

Someone is always doing something
someone else said was impossible.

( 70.854 mal besucht, 14 Aufrufe heute)
Dieser Beitrag wurde unter * Zeichnen mit Bleistift, Alle Zeichenanleitungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Gesichter zeichnen lernen -Details Nase Mund Augen Ohren – Claudia Sottner

  1. Ramona sagt:

    Mir gefällt dein Artkel wirklich gut!!! Ich finde es toll, dass du so genau erklärst, wie die einzelnen Teile des Gesichts gezeichnet werden und welche Schwierigkeiten es gibt. Auch deine Skizzen helfen einem dabei wirklich sehr… toller Artikel, tolle Zeichnungen…Weiter so!! ;)

  2. Kathy sagt:

    Hi :)
    Du hast mir mit diesem Artikel sehr geholfen. Kannst du vielleicht auch einen machen, wo erklärt wird, wie man männliche Lippen zeichnet? Das sieht bei mir nmlich immer total komisch aus
    LG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei × = 12

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>