Wie malt man eine Rose? -Altmeisterlich mit Untermalung Anleitungvon Alexei Antonov

Pin It

Homepage des Künstlers: http://alantonov.com

Geheimnisse der Alten Meister
Übersetzt nach einer Beschreibung von Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Wie malt man eine Rose? -Altmeisterlich mit Untermalung Anleitungvon Alexei Antonov

Alexei Antonov gehört zu den wenigen Malern weltweit die noch die klassische Altmeisterliche Malweise beherrschen oder sie in Jahrzehnte langer Kleinarbeit und Recherche wieder entdeckt haben. Wir freuen uns ganz besonders, diese und 2 weitere Beschreibungen zur altmeisterlichen flämischen Malweise veröffentlichen zu dürfen. Vielen Dank!

Das Ziel der Klassischen Malerei ist nicht, Objekte so realistisch wie möglich darzustellen, sondern eine möglichst schöne Komposition aus Farbe, Ton und Textur herzustellen.

Reiben Sie beim Malen bevor Sie eine neue Schicht beginnen die gut getrocknete vorherige Farbschicht auf der Leinwand immer dünn mit Leinöl ab. Dadurch haftet die frische Farbe besser auf der vorherigen Schicht, das verbessert auch den Prozess des Verblendens.

Wie malt man eine Rose altmeisterlich Schritt1: Bleistift Zeichnung

Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Das Hauptziel der Bleistift Zeichnung ist eine präzise Struktur der Grenzen zwischen hellsten Lichtern und hellen Bereichen, Licht und Halbtönen, Halbtönen und Schatten sowie Reflexionen zu setzen.

Komposition der Zeichnung
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov


Zeichnung mit Tinte
Nachdem Sie die Bleistiftzeichnung auf der Leinwand ausgeführt haben, ziehen Sie die Linien mit Tinte nach damit die anschließenden Ölschichten die Vorzeichnung nicht verwischen können.(Anmerkung der Redaktion: Eine detaillierte Erklärung wie man eine Zeichnung auf Leinwand überträgt finden Sie hier link gorilla) Jetzt folgt die „Imprimatura“ Diese erste dünne Ölschicht wäscht die Bleistiftspuren weg und hinterlässt eine saubere erste Grundschicht mit der dadurch versiegelten Tintenzeichung.

Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Wie malt man eine Rose altmeisterlich Schritt2: Imprimatura

Imprimatura ist die erste Schicht Ölfarben in der Flämischen Maltechnik. Die Imprimatura muss einen neutralen Olivton haben. Die Helligkeit der Imprimatura sollte im Verhältnis zur größten hellen Fläche im späteren Bild gewählt werden.

Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Wie malt man eine Rose altmeisterlich Schritt3: Umbra Untermalung

Die Imprimatura ist jetzt gut getrocknet. Die jetzt folgende Technik unterscheidet sich signifikant vom sonst bekannten Prinzip der Ölmalerei: trotz dass Ihre Farbe Öl-Farbe ist verwenden sie sie für diese schicht wie Wasserfarbe. Hierfür gilt die goldene Regel: Sie malen die nächste Farb-Schicht nicht um die Fehler der vorhergehenden zu korrigieren sondern Sie schaffen diese Schicht um die Arbeit in der Nächsten zu erleichtern.

Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Die Basispalette für die folgenden Schichten besteht aus diesen Farben:
Bleiweiß, Lichter Ocker hell, Ocker rot, Umbra Gebrannt, Preußisch Blau, Elfenbeinschwarz, Krapplack dunkelrot
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Wie malt man eine Rose altmeisterlich Schritt 4: Dead Layer (Tote Schicht)

Palette
Die Tote Schicht wird hergestellt aus Bleiweiß, Lichter Ocker, Ocker rot, Umbra gebrannt, Preußisch Blau und Elfenbein Schwarz. Das Bild muss nach Abschluss dieser Schicht aussehen wie vom Mondlicht beschienen , in oliv grauer kalter Farbe.
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Dead Layer(Tote Schicht)
Sie haben die Tonhöhe bereits in der Umbra Schicht festgelegt. Jetzt müssen Sie den gleichen Ton im Dead Layer wiederholen Sie können noch Korrekturen vornehmen aber keine radikalen Änderungen mehr. Lichter werden mit etwas dickerer Farbe aufgesetzt einen halben ton heller, Schatten halb transparent einen halben Ton dunkler.
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Wie malt man eine Rose altmeisterlich Schritt 5: Farbschicht 1

Das Hauptprinzip der ersten Farbschicht ist die Schatten noch dunkler und farbiger und die Lichter ebenfalls noch etwas heller und farbiger zu gestalten. Wenn Sie an den Lichtern arbeiten, verwenden Sie mehr pastöse dicke Farben.
Palette für die 1. Farbschicht
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov



300x250 Gerstaecker

Palette für die 2. Farbschicht Abschluss
In der 2. Farbschicht setzen Sie Details der Textur, dick aufgelegte Highlights, strahlende Reflexionen und die Signatur. In dieser Schicht können sie weitere Farben verwenden Vermillion , Cadmium Gelb ,Krapplack.
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Wie malt man eine Rose altmeisterlich Schritt 6: 2. Farbschicht

In dieser letzen Phase erhalten unsere Objekte ihre endgültige Farbe wir arbeiten nur noch an den hellsten Stellen und Highlights. Jetzt können wir das Wunder betrachten dass uns in Museen so fasziniert; einen optischen Mix der Farben durch Tranluszenz der einzelnen Farbschichten. Zu diesen Zeitpunkt wird Ihr Bild geboren, es wird ab jetzt ein Leben lang immer schöner, da alle Farben die Eigenschaft haben im Laufe der Zeit immer transparenter zu werden.
.Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov
Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovWie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei Antonov

Nach dem das Bild wenigstens sechs Monate getrocknet ist müssen sie es mit Abschlussfirnis versiegeln, Verwenden sie unverdünnte Damar-Firnis mit einem weichen flachen Pinsel aufgetragen.

Alexei Antonov

Homepage des Künstlers: http://alantonov.com

Wie malt man eine Rose?  -Altmeisterlich mit Untermalung  Anleitungvon Alexei AntonovAlexei Antonov studierte Kunst in Russland, Aserbeidschan und Italien, Alexei Antonov lebt seit 1990 in den USA. Sein Hauptziel im Leben ist Ecology of Culture voranzutreiben insbesondere in der Visuellen Kunst.

Der Maler Antonov über sich selbst:

Ich wurde 1957 in Russland geboren, und verwende in der Kunst von Je her beide Hände (Ich bin ambidextros) Ich kann mich erinnern oder besser meine Mutter kann, dass ich im Alter von 2-3 Jahren mit Ihren Lippenstiften Wandmalerei auf der Tapete betrieben habe. Während meiner ganzen Kindheit habe ich weiter gemalt und in der Hochschule war ich trotz, dass alle anderen Fächer zu wünschen übrig ließen, exzellent in Kunst und Musik. Ich denke, dass ich in den anderen Bereichen kein guter Student war, da ich es vorzog selber zu lehren als zu lernen. Irgendwann aber lernte ich zu lernen…

Im Jahr 1972 kam ich an die Staatliche Kunsthochschule in Baku, dort wurden impressionistische, realistische und abstrakte Malweise gelehrt… aber keine klassische oder altmeisterliche. Ich schloss mich damals anderen Studenten zu kleinen Revolten gegen den Kommunismus an (wir ließen uns die Haare lang wachsen), schaute mich nach schönen Mädchen um und studierte irgendwie ein bisschen. 1976 schloss ich das Studium ab und arbeitete fortan im Institut für Design in Moskau. Von 1986 bis 1990 lebte ich in Moskau und arbeitete als Grafiker und Illustrator für Magazine und veröffentlichte für die größte russische Presse Agentur „Novosti“ Ich entwarf auch Poster für bekannte Pop Sänger und Rockgruppen während dieser Zeit, aber meine wichtigste Arbeit war das aktive und aufmerksame Studium der Maltechniken der Alten Meister so wie Rubens van Dyke und Snyders. Zu dieser Zeit traf ich auf Nikolai Shurigin einen erfolgreichen Künstler und russischen Patrioten, der obwohl wesentlich jünger als ich schon viel über diese Technik erfahren und viel entdeckt hatte. Er ist sehr stark in seinen Fähigkeiten und seiner Persönlichkeit, ich habe viel von ihm und viel mit Ihm gelernt.

Ich verließ Russland zum ersten Mal 1988 als ich Italien besuchte um Gemälde in den Museen zu studieren und einige meiner eigenen auszustellen. 1989 eröffnete ich die Rubens Gallery in Moskau gesponsert durch die Jugend Zeitung „Komsomolskaya Pravda“ Ich nahm an verschiedensten Ausstellungen in Moskau teil von denen in der russischen Presse berichtet wurde.

Ich lebe und arbeite in den USA seit 1990 und das ist auch gut so, denn wenn ich noch in Russland wäre würden sie diese Internetseite jetzt nicht lesen können. Die einzigartige klassische Malmethode wird nur noch von sehr wenigen Künstlern ausgeführt und nicht mehr an Kunstschulen gelehrt. Meine Werke findet man in privaten Sammlungen in vielen Ländern der Erde.
Homepage des Künstlers: http://alantonov.com

Einige Ausstellungen von Alexei Antonov

2002 ARBAT-21 Art Gallery, Moscow, Russia
1995 Art Festival, Carmel, CA
1994 Runnings Gallery, Seattle, WA
1994 Classic Art Gallery, Carmel, CA
1993 Classic Art Gallery, Carmel, CA
1993 Runnings Gallery, Seattle, WA
1992 Elaine S. Baker & Associates, annual fall show, Anchorage, AK
1992 ARTEXPO, Los Angeles, CA
1992 Elaine S. Baker & Associates, annual spring show
1991 Picture This Gallery, Eagle River, AK (group show)
1991 Elaine S. Baker & Associates, Anchorage, AK
1991 “New Horizons”, Fairbanks, AK
1991 Elaine S. Baker & Associates, annual spring show, Anchorage, AK
1991 “Artique Gallery”, Anchorage, AK
1991 St. John Orthodox Cathedral, Eagle River, AK
1991 Sale Exhibition of paintings from Russia at the US National Picture
Gallery, Nashville, Tennessee
1991 An auction of paintings by cinema artists, organized by the
Phillips company, London, Great Britain
1989 An auction of paintings at the Central House of Artists, Moscow,
Russia
1989 A sale exhibition of paintings at the Central House of Cinematographers,Moscow, Russia
1989 Autumn exhibition in M. Gruzinskaja, Moscow, Russia
1988 Exhibition at the Festival in Tavazzano, Italy
1988 First auction of paintings by cinema artists, Moscow, Russia
1987 Exhibition of the young artists of the group “ARBATR”, Moscow, Russia
1985 Spring exhibition of Moscow artists in M.Gruzinskaja, Moscow, Russia
1978,
1983 Participation in the exhibitions in the Azerbaidzan State Gallery of Painting, Baku, Azerbaidzan

( 4.507 mal besucht, 1 Aufrufe heute)
Dieser Beitrag wurde unter Ölmalerei abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 + = zwölf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>