Menschen malen mit Ölfarben – Portrait einer Frau – Dan Schultz

Pin It

Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz
Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz
Homepage des Künstlers Dan Schultz:
http://www.danschultzfineart.com/


Menschen malen mit Ölfarben – Portrait einer Frau – Dan Schultz

Für große Ölgemälde verwende ich Claessens doppelt Öl grundierte Leinwand (mein üblicher Malgrund) Für dieses Bild wie auch für die meisten meiner anderen Bilder habe ich ein Foto als Referenz erstellt.

Schritt 1: Das Foto vorbereiten

Zuerst schneide ich mein Foto so zu, dass es die gleichen Proportionen wie die Leinwand hat. Auf diese Weise kann ich die Position der Objekte auf der Leinwand besser bestimmen. Während ich am Foto arbeite, plane ich das Bild exakt vor. Ich habe mich entschieden die Helligkeit höher zu wählen als im Foto, also alle Schatten und Mitteltöne heller und die Farben kräftiger zu malen.

Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz

Schritt 2: Zeichnung

Ich fertig jetzt eine ziemlich detaillierte Zeichnung auf meiner Leinwand an. Ich verwende in diesem Fall einen Kohlestift. Ich nehme mir soviel Zeit als möglich für die Vorzeichnung da sie die Grundlage für das gesamte weitere Bild darstellt. Während ich zeichne nehme ich sorgfältig Maße am Referenzfoto ab um sicher zu gehen, dass alle Proportionen stimmen. Wenn ich mit diesem Schritt zufrieden bin, sprühe ich die Leinwand mit Fixativ ein. Das versiegelt die Vorzeichnung, die sonst vom Malmittel schnell aufgelöst werden würde.

Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz


Schritt 3: Die Leinwand tönen

Im nächsten Schritt überziehe ich die Leinwand mit einer dünnen durchsichtigen Farbschicht. Ich verwende gern einen Farbton oder Helligkeitswert der einigen Bereichen im späteren Bild entspricht, hier z.B. dem Vordergrund.

Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz

Schritt 4: Farben mischen

Jetzt bin ich bereit zum Malen. Ich verwenden ein Palettenmesser um größere Mengen der Farben vorzumischen, die ich für die größten Bereiche verwenden möchte. Die Farben meiner Palette sind wie folgt, von unten links nach oben rechts folgend:

Titan Weiß, Zitronengelb, Cadmium Gelb, Cadmium Gelb dunkel, Lichter Ocker, Cadmium Rot, Rote Erde, Karmesin Rot, Transparent Rot, Viridian, Kobalt Blau ,Ultramarine Blau
Elfenbein Schwarz

Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz

Schritt 5: Farbflächen anlegen
Mit den vorgemischten Farben lege ich die größten Bereiche des Bildes flächig an.

Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz



300x250 Gerstaecker

Schritt 6: Weitere Farbflächen anlegen

Ich decke weitere Bereiche des Bildes mit den ungefähr passenden Werten und Farben der jeweiligen Form ab. Während dieser Arbeit blinzle ich immer wieder auf mein Foto und auf das Bild um die Tonwerte und Formen zu vergleichen. Auch wenn ich das Bild heller male bleibt das Verhältnis der Farben zueinander trotzdem bestehen. Ich beginne jetzt auch mit meinem Hauptblickpunkt, der Figur und dem Gesicht. Dieser Bereich wird der wichtigste Teil des Bildes.
Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan SchultzMenschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz
Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz

Schritt 7: Details

Wenn alle Hauptformen aufgebaut sind, widme ich mich wieder der Figur und verfeinere die großen Formen, füge also weitere Details hinzu. Ich bringe auch mehr Details in den Hintergrund.

Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan SchultzMenschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz
Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz

Schritt 8: Verfeinern

Ich fügen in diesem Schritt noch mehr Details hinzu achte aber darauf, einzelne Bereiche nicht zu über-arbeiten. Ich möchte meine Formen einfach halten, sicher gehen, dass sie nur soviel Information enthalten um vollständig zu wirken. Wenn ich am Hintergrund arbeite versuche ich die Formen einfacher zu gestalten als in der Figur so, dass der Hintergrund nicht zu dominant wirkt. Ich möchte, dass die Figur der Blickpunkt bleibt. Ich denke in diesem Schritt auch über unterschiedliche Texturen nach um alle Bereiche interessant zu halten. Ich füge größere dicke Pinselstriche hinzu um weitere Kontraste zu den feinen exakten Strichen der Figur zu schaffen.

Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan SchultzMenschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz
Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz
Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz

Schritt 9: Abschließende Verfeinerungen

Jetzt wo das Bild fast fertig ist prüfe ich es noch einmal aufmerksam und betrachte es in einem Spiegel. Ich habe erkannt, dass das Gesicht noch etwas bearbeitet werden muss, also füge ich hier noch kleine Änderungen hinzu. Anschließend arbeite ich an den Gräsern im Vordergrund, immer darauf bedacht diese so einfach wie möglich zu halten, so dass sie nicht mit dem Hauptblickpunkt konkurrieren. Als letztes suche ich das ganze Bild nach Bereichen ab, die unfertig oder auffällig aussehen, also den Betrachter ablenken könnten.
Wenn ich das abgeschlossen habe, bin ich fertig.

Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan SchultzMenschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz
Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan SchultzMenschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz

Homepage des Künstlers Dan Schultz http://www.danschultzfineart.com/

Menschen malen mit Ölfarben - Portrait einer Frau - Dan Schultz

Der Maler Dan Schultz

Dan Schultz erhielt die ersten Auszeichnungen für seine Malerei schon im Alter von 17 Jahre. Er schloss am Pensacola Christian College in Florida mit Auszeichnung ab. Hier lag der Hauptaugenmerk noch auf Grafik,Design und Illustration aber er erkannte bald das seine wahre Bestimmung die feine Kunst der Malerei werden würde.

Inspiriert von großen Künstlern wie John Singer Sargent, Joaquin Sorolla, Anders Zorn und vielen weiteren verbesserte Schultz seine Mal- und Zeichenfertigkeiten am Cottonwood Artists’ School in Colorado Springs, Colorado.Seine Fähigkeiten wurden bald erkannt und er wurde von der Hochschule gebeten zu unterrichten, damit wurde das jüngste Mitglied der national anerkannten dort professionell unterrichtenden Künstlergruppe. Von diesem Punkt an konzentrierte sich der aus Colorado stammende Künstler darauf sich durch seine für Ihne typischen Figuren in der Landschaft einen Platz in der Welt der Feinen Kunst zu schaffen.Um die Verbindung zwischen Maler ,Kunstwerk und Betrachter zu halten wält er oft ein sehr einfaches harmonisches Farbschema was seine Bilder manchmal in einer einzigen dominanten Farbe strahlen lässt.

Neben etlichen nationalen findet Schultz Arbeit mitlerweile auch großes internationales Interesse.Weiterhin ist er Mitglied der Rocky Mountain Plein Air Painters und der Oil Painters of America.

Homepage des Künstlers Dan Schultz:http://www.danschultzfineart.com/

( 983 mal besucht, 1 Aufrufe heute)
Dieser Beitrag wurde unter Landschaften, Menschen/Portrait, Ölmalerei abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ acht = 15

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>