Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Pin It

Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher
Homepage des Künstlers John Fisher:
http://www.watercoloursforfun.com/



Referenzfoto:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Wie auch Metall, stellt Glas ein spezielles Problem für Aquarellmaler dar. Klares Glas hat keine Farbe und wird von den umgebenden Objekten beeinflusst. Für dieses einfache Stillleben habe ich eine Kanne und ein Glas, gefüllt mit Orangensaft, ausgewählt.
Ich habe einen endlosen Hintergrund festgelegt und eine Neon-Beleuchtung im Studio. Weiterhin habe ich zum Fotografieren Alufolie als Reflektor links aufgebaut um etwas Licht von dieser Seite einzustrahlen. Ich habe diese Aufnahme mitten im Kanadischen Winter gemacht, ich denke im Sommer bei natürlichem Tageslicht z.B. auf einem Picknicktisch wäre noch ein besseres Foto entstanden.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Drucktechnik:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Ich verwende moderne Computertechnik um mir eine Vorlage in Größe 8×10 Zoll(20x26cm) auszudrucken und habe diese auf meinem Zeichenpapier befestigt. Dazwischen legte ich Kohlepapier um die Konturen für das Bild durchdrücken zu können. Weiterhin verwendete ich einen etwas kleineren Ausdruck als Referenz und habe mir die Original-Objekte in der Nähe behalten bis das Bild ganz fertig war.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Die Zeichnung anfertigen:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Um die Linien nach dem Durchdrücken nachzuziehen habe ich mir das Originalbild auf dem Computermonitor anzeigen lassen zum vergleichen. Ich habe die Linien, die ich mit einem Bleistift 4H gezogen habe, leicht wieder ausradiert damit sie später nicht die Farbe zu stark überlagern. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen genau und in Ruhe darüber nachzudenken, wie Sie das Bild malen möchten. Ich mache gewöhnlich Notizen in Form von Stichpunkten, die mir als Hilfe dienen. Welche Bereiche müssen maskiert werden, um später weiß durchscheinen zu lassen? Wo werde ich anfangen und mit welcher Farbe?
Wenn Sie einfach drauf los malen werden Sie Probleme bekommen.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Maskierung (flüssig) verwenden:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Ich verwende flüssige Maskierung um später reines weißes Papier durchscheinen zu lassen. Ich trage die Maskierung mit einem Rundpinsel auf, möglich sind z.B. Taklon Pinsel. Es können hierfür günstige Pinsel verwendet werden, die auch anschließend mal weggeworfen werden können. Sie können zum Reinigen Seife und Wasser verwenden; ich empfehlen aber einen speziellen Reiniger für Flüssig-Maskierung.
Mein erster dünner Auftrag ist ein sehr blasses kaltes Grau aus Ultramarin Blau und Sienna gebrannt. Das ist so würde ich sagen meine „Grundfarbe“ für das Glas. Ich habe mich entschieden für diese Demonstration keine Hintergrundfarbe zu verwenden, so muss sich das Glas nicht vom Hintergrund abheben.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher


Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher Großer Malwettbewerb “Aquarellmalen mit John Fisher”!

Wir zeigen Ihre Kunstwerke hier auf wie-malt-man.de
und in der Malakademie John Fischer.

Wenn Sie eine der Aquarell-Anleitungen von John Fisher (Einen Baum malen mit Aquarellfarben,Haus am See,Metall mit Wasserfarben darstellen oder Glas mit Wasserfarben malen) zuhause nachgemalt haben dürfen Sie gern teilnehmen. Schicken Sie ein Foto von Ihrem Bild mit Ihrem Namen und Wohnort an die folgende email-Adresse :wettbewerbe@wie-malt-man.de Alle eingesendeten Bilder werden auf dem Portal wie-malt-man.de und in der Malakademie John Fisher veröffentlicht. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

wettbewerbe@wie-malt-man.de



300x250 Pinsel

Erster Farbauftrag:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Mein erster dünner Auftrag besteht aus Kobalt Gelb und Cadmium Rot, Die Grundfarbe der Zitronen ist reines Kobalt Gelb. Ich habe das Computerbild verwendet um immer wieder zu prüfen ob die richtige Farbe an der richtigen Stelle in den Gläsern auftaucht. Auch im Henkel der Kanne sieht man gelbe Farbe.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Nass in Nass:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Um sicher zu gehen, dass meine Orange-Mischung die richtige Konsistenz hat, habe ich verschieden Mischungen hergestellt, jeweils die Originalmischung Stück für Stück verdünnt.
Hier habe ich die Nass in Nass Technik verwendet, um etwas stärkere Farbe einzutropfen z.B. um die Musterung der Kanne hervorzuheben.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Glitzern lassen:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Mit der Gleichen Nass-in-Nass Technik kommen die Muster stückchenweise zum Leben. Gehen Sie mit einem steifen nassen Pinsel hinein und heben Sie Farbe heraus um Highlights zu erzeugen.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Das Bild herumdrehen:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Um das Glas Orangensaft zu bearbeiten drehe ich das Bild auf den Kopf. So kann ich die Nass in Nass Technik hier einfacher anwenden.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Schwereres Papier zahlt sich aus:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Die Grundfarbe der geschnittenen Orangen ist jetzt an Ihrem Platz und die Maskierung entfernt. Ich habe die Kanten des Glases auf beiden Seiten nachgearbeitet. Dieser Bereich muss, wenn später das Platzdeckchen gemalt wird, noch einmal bearbeitet werden. Ich überlegte, diese Kanten zu maskieren und die Farbe zu entfernen; das könnte aber das Papier beschädigen und Farbe einbluten lassen. Das dickere Papier gibt mir etwas Spielraum wenn solche Fehler passieren.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Maskierband und Flüssigmaske:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Ich habe Gamboge als weitere Farbe für die Zitrone verwendet, ein paar graue Schatten gesetzt und dann die Maskierung entfernt. Als nächstes habe ich das Glas mit Maskierband abgeklebt und den Fuß der Kanne sowie die Zitronen und Orangen mit Flüssigmaske überdeckt. Jetzt kann ich am Platzdeckchen arbeiten ohne Angst zu haben über die Ränder der anderen Objekte zu malen. Ich kann jetzt auch die Kanten des Glases nacharbeiten.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Das Platzdeckchen:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Ich wollte bei der Textur des Platzdeckchens nicht zu sehr ins Detail gehen, so habe ich die Wolloberfläche simuliert indem ich erst einen einfarbigen Hintergrund aufgelegt habe. Anschließend habe ich die Wellen im Stoff etwas dunkler angedeutet, und modifizierte Nass in Nass Technik angewendet um es weniger mechanisch zu machen. Das Selbe habe ich mit dem blauen Bändern gemacht und auch mit den Kanten. Ich musste erkennen, dass die Kanten des Glases immer noch nicht in Ordnung waren.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Abschlussarbeiten:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Ich habe die Ränder des Glases gereinigt. Dazu habe ich die gerade Kante auf Seite des Platzdeckchens maskiert. Mit einem steifen nassen Ölmalpinsel und einem Papiertaschentuch ging ich nun an beiden Seiten ans werk. Dadurch entstand ein zusätzlicher Effekt; eine Reflexion an den Rändern des Glases. Mit einem kleinen Fön habe ich vorsichtig das Maskierband entfernt. Abschließend habe ich ein paar Schatten eingefügt um die Objekte miteinander zu verbinden.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Ein passendes Passepartout:Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen

Alles fertig. Auch wenn dieses Motiv sicher nichts für eine Wohnzimmerwand ist, habe ich es mal in ein passendes Passepartout gesetzt um Ihnen zu zeigen, wie sehr ein Aquarellbild vom passenden Passepartout profitiert. Ich hoffe, wenn Sie das nächste Mal ein Stillleben mit Glasobjekten malen hat Ihnen diese Demonstration geholfen, den Effekt zu erzielen, den Sie sich wünschen.
Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

Homepage des Künstlers John Fisher:
http://www.watercoloursforfun.com/

John Fischer über sich selbst:

Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John FisherIch wurde in England geboren und bin dort aufgewachsen, Ich habe 1945 an der Luton Kunsthochschule (heute Barnfield College) abgeschlossen. Es war mein Traum, Künstler zu werden aber gegen Ende des Zweiten Weltkrieges mussten die zurückkommenden Frauen und Männer sich auf die wenigen Jobs stürzen, die vorhanden waren. Ich nahm verschiedenste Arbeiten an, versuchte mich meinem Ziel zu nähern und endete vorerst widerwillig als Zimmermann. Etliche Jahre vergingen, ich wanderte 1952 nach Kanada aus und heiratete eine kanadische Frau, gründete eine Familie, 1955 konnte ich endlich meine Karriere im Bereich Grafik und Kunst starten. Ich gründete eine Grafik Firma, wurde Leiter der Kunstabteilung in einer Werbefirma und arbeitete im Bereich Marketing und Werbung.

Ich wünschte, ich könnte behaupten, dass mein Verlangen Kunst zu schaffen über all die Jahre gleichmäßig weiter gewachsen wäre, aber die Notwendigkeit den Lebensunterhalt zu verdienen zwang mir immer wieder Kompromisse auf. Wie viele Leute versprach ich mir immer wieder als Rentner intensiv zur Malerei zurückzukehren. Die Zeit kam 1989. Meine Frau und ich lebten in den Wintermonaten in unserem Wohnung in Destin Florida. Robert Long ein talentierter Aquarellmaler bot ganz in der Nähe Unterricht an. Er war mein Mentor und machte mein Leben unendlich reicher.

Zu dieser Zeit unterrichtete Robert ausschließlich Technik und es gab kaum mehr als vier oder sechs Schüler in seinem Kurs. Er hat in mir auch das Interesse an Fotografie in Ergänzung zur Malerei geweckt.
Ich habe viele Gemälde in Ausstellungen in Florida und Ontario wo ich jetzt lebe, habe etliche Auszeichnungen gewonnen, aber hauptsächlich male ich zu Spaß,darum auch der Name dieser Seite http://www.watercoloursforfun.com/

John Fisher

( 6.487 mal besucht, 1 Aufrufe heute)
Dieser Beitrag wurde unter Aquarell, Stillleben abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Glas malen mit Aquarellfarben, Gläser malen- John Fisher

  1. Christian sagt:

    Guter Artikel! Ich werde da nochmal versuchen mehr zu erfahren!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 6 = fünfzig vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>