Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher

Pin It

Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Homepage des Künstlers John Fisher:
http://www.watercoloursforfun.com/



Erdbeeren, Früchte, Obst mit Wasserfarben malen Teil 2– John Fisher

John Fisher zeigt uns ein sehr schönes Stillleben mit Erdbeeren und anderen Früchten. Er malt wie immer mit Aquarellfarben. Da diese Anleitung sehr umfangreich ist haben wir sie in zwei Kapitel aufgeteilt, Im ersten Kapitel erklärt uns John anhand einer einzelnen Erdbeere die grundlegenden Schritte, in diesem Teil wird das restliche Stillleben auf gleiche Art und Weise fertig gestellt. Wir wünschen viel Freude beim Lesen und Nachmalen…

Teil 11
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher

Jetzt zum eigentlichen großen Stillleben. Ich schütze die Ecken der Schüssel links unten und die Erdbeere rechts mit Flüssigmaske bevor ich die weiße Schüssel male. Zu diesem Zeitpunkt möge das etwas blau wirken ,aber der tiefblaue Hintergrund wird diese optische Illusion dann korrigieren, Einige Glanzlichter werde ich später noch einmal herausziehen , das ist der Vorteil des 300g Papiers , es ist geduldig. Die Farbe der Schüssel war eine helle Lasur aus Ultramarine Blau mit einer Spitze der Schattenfarbe. Kanten wurden verblendet und weich gestaltet.

Teil 12

Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Hier habe ich die erste Schüssel für die Erdbeeren gezeigt. Ich habe Flüssigmaske verwendet um anzulegen wo die Erdbeeren die Schüssel berühren um die delikate helle Lasur leichter durchführen zu können. Ich habe sehr hell Ultramarine Blau für die Unterschicht und die gleiche Farbe mit etwas Schattenfarbe für die dunklen Bereiche verwendet.

Teil 13

Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher

Hier ist die in der gleichen Technik fertig gestellte rechte Schüssel. Sie wirkt immer noch etwas blau aber die roten Erdbeeren ,grünen Blätter, Äpfel und Orangen sowie der dunkelblaue Hintergrund werden diesen Effekt relativieren.

Teil 14
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Hier habe ich den Rand der Schüssel und einige Glanzlichter auf der Orange maskiert um sie später noch mal weiter zu modifizieren. Beachten Sie, dass ich den Rest des Bildes abgedeckt habe, das hat den Grund dass ich ein langsamer Maler bin und im Laufe der Zeit das weiße Papier dreckig und schmuddelig werden kann.

Teil 15
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Die fertige Orange. Ich habe Cadmium Rot und Cadmium Gelb dunkel als Basisfarben verwendet. Die Maske wurde entfernt und etwas verblendet. Mit reichlich Farbe können Sie viel spielen, verwenden Sie einen Borstenpinsel und viel klares Wasser.

Teil 16
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher

Jetzt habe ich eine blasse Basisfarbe aus Aureolin Gelb und Saftgrün aufgelegt, dann wurden wieder mit Flüssigmaske einige Punkte aufgesetzt um die Apfeltextur zu erzeugen.

Teil 17

Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Hier sehen Sie den ganzen rechten Apfel mit noch einigen dunklen Schatten um ihn plastischer zu machen.

Teil 18
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
nach Abschluss des rechten Apfels habe ich einige Kanten gereinigt und die verschiedenen Farbabstufungen ineinander verblendet. Ich habe die Abdeckung entfernt um mich jetzt den Erdbeeren zu widmen.

Teil 19
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Der nächste Schritt ist mühsam und langwierig. Es müssen jetzt all die kleinen gelben Samenkörner maskiert werden (Flüssigmaske) so wie wir es an unserer Übungserdbeere getan haben. Auf dem Foto sehen Sie wie ich die Samen mit einem Rundpinsel Größe 2 vorsichtig maskiere. Ich lege auch die Bögen um die Samen an ,welche die Illusion von glänzender Oberfläche erzeugen sollen. Legen Sie dabei immer ein Blatt Papier unter Ihre Hände, da Sie sonst leicht Feuchtigkeit vom Handgelenk aufs Papier übertragen könnten. Hetzen Sie bei diesem Arbeitsschritt nicht, das Ergebnis wird den Aufwand rechtfertigen.

Teil 20
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Jetzt bin ich etwas weiter gesprungen. Ich habe die erste blasse Lasur aus Winsor Rot und Karminrot über alle Erdbeeren gezogen. Die weißen Bereiche sind für die grünen Blätter, die später kommen. Malen Sie sehr vorsichtig um diese Areale da wir später einen sauberen weißen Rand erzeugen wollen. Beachten Sie, dass ich schon etwas dunklere Farbe in einige der unteren Erdbeeren eingefügt und die Übergänge verblendet habe. Ich habe das getan auch wenn wir noch im „Schillerstadium“ sind, aber wir müssen die anderen Beeren malen wenn diese trocken sind oder sie würden ineinander bluten.

Teil 21
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Ich habe einen Fehler beim Entfernen der Flüssigmaske gemacht die die grünen Blätter darstellt. Das Aufbauen der Erdbeeren in Nass in Nass Technik erwies sich als ermüdend.
Hier verwende ich eine Lasur aus klarem Wasser, so ziehe ich die Farbe dorthin wo ich will und erlaube hier das ausbluten.

Teil 22
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Mit einem Pinsel voller Farbe beginne ich meine dunkleren Farben anzulegen. Für diese realistische Technik für Wasserfarben brauchen Sie Geduld und Ausdauer. während Sie jede einzelne Erdbeere aufbauen um diese glänzende scheinende Wirkung zu erzielen.

Teil 23
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
So sollte das Bild an diesem Punkt aussehen, Es muss noch viel verblendet werden. Seien Sie geduldig und das Ergebnis wird Ihnen gefallen.

Teil 24
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Hier ist der Rest der Erdbeeren der Stück für Stück in Nass in Nass Technik angefertigt wurde. Zu diesem Zeitpunkt sehen unsere Erdbeeren aus als ob sie eine gemeine Krankheit hätten, aber sein Sie geduldig…

Teil 25
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Hier habe ich eine der kleinen Erdbeerschüsseln mit der Technik die wir in Bild 2-7 besprochen haben fertig gestellt. Wenn Sie Schwierigkeiten haben den schmalen weißen Rand der Schüssel sauber zu halten, können Sie Flüssigmaske verwenden um ihn zu schützen. Ich habe noch einige Korrekturen durchgeführt, dazu wurden ein nasser Borstenpinsel und ein Papiertaschentuch verwendet um diesen diffusen Schein zu erzeugen.

Teil 26
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher

Hier verwende ich einen kleinen Borstenpinsel und ein Papiertaschentuch um Farbe abzuheben und Bereiche zu verblenden die noch mehr subtiles Licht brauchen. Manchmal verwende ich einen größeren Breitpinsel für noch subtilere Effekte.

.

Teil 27
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Falls Sie einige dieser kleinen Samen beim malen verlieren, können Sie diese mit einem scharfen Messer restaurieren wie in diesem Bild zu sehen.

Teil 28
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Ok. – Schauen Sie mir noch zu?…oder haben Sie sich inzwischen für Stricken oder Felsklettern als Hobby entschieden? So sollte das Bild zu diesem Zeitpunkt aussehen. Ich habe mich entschieden, das extrem langweilige anfertigen der Erdbeeren jetzt vorerst zu beenden und erst die Blätter einzuzeichnen – einfach um erst wieder etwas Mut zu schöpfen bevor ich die ganze rechte Schüssel und den Hintergrund anlegen muss. Wenn Sie das Bild auf einem 21 Zoll Monitor betrachten sollten Sie ca. 1,5 Meter Abstand nehmen um die richtige Bildwirkung einschätzen zu können.

Teil 29
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Jetzt haben wir alle Erdbeeren und ihre Blätter fertig gestellt. Jetzt können wir uns an die dunkle Hintergrundlasur wagen.

Teil 30
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Die hier verwendete Technik ist in Standbildern schwer zu beschreiben. Es wird dabei das Zeichenpapier großflächig, bis fast an die Ränder der anderen Zeichenobjekte, angefeuchtet.
Anschließend wird die erste dunkle Lasur aufgelegt und die Farbe mit einem feinen Pinsel bis an die Kanten der Objekte gezogen. Mein Blauton wird aus Antwerper Blau und Winsor Blau mit einer Spitze Sepia hergestellt.

Schauen Sie in die Demo „Metall mit Wasserfarben malen“ dort wird diese Technik im Detail noch einmal erklärt.

MISCHEN SIE AUSREICHEND FARBE AN! Mischen Sie weit mehr Farbe an als Sie denken, zu brauchen. Sie müssen jetzt schnell und effizient arbeiten. Üben Sie diese Technik am besten mehrmals vorher, bevor Sie sich an ein großes Projekt wagen. Sein Sie so vorsichtig wie möglich und beginnen Sie in der Mitte des Bildes so dass Sie mit Ihren Handgelenken nicht in die Farbschicht geraten. Beobachten Sie wie die Schüsseln auf einmal strahlend weiß wirken wenn die erste dunkle Schicht sie auf einmal kontrastreich herausstehen lässt.

Teil 31
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
In dieser Großaufnahme verwende ich einen Rundpinsel Größe 2 und präzisiere ganz vorsichtig den Rand der weißen Schüssel.

Teil 32
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Hier ist die erste Schicht. Mit einer komplizierten Sammlung von Einzelteilen die ummalt werden müssen, ist es fast unmöglich zumindest ohne Airbrush eine komplett gleichmäßige erste Schicht zu erzeugen. Spätere Lasuren werden das ausgleichen. Es sieht im Moment noch etwas seltsam und schwebend aus aber die Schatten werden dem Bild eine realistische Wirkung geben.

Teil 33
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Eine Großaufnahme zeigt einen Rundpinsel Größe 4 der vorsichtig die zweite Schicht beginnt. Decken Sie das Bild wieder soweit als möglich ab um es sauber zu halten und sein Sie vorsichtig, dass keine Farbe auf Ihre Schüsseln oder Erdbeeren tropft, der Blauton ist sehr farbintensiv und schwer wieder zu entfernen.

Teil 34
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Hier sehen Sie die fertige zweite Schicht, Es sind immer noch einige Pinselstriche erkennbar, aber eine weitere Schicht und Schatten werden das Problem lösen.

Teil 35
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Die letzte Hintergrundschicht und Schatten werfen einige Korrekturen auf die jetzt noch getätigt werden müssen. Einige Farben wirken jetzt zu blass und ein paar Erdbeeren scheinen zu schweben. Nur noch ein bisschen „Basteln“ und wir sind fertig…

Das Fertige Ergebnis
Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John Fisher
Das fertige Bild, richtig schön gerahmt würde es ein schönes Geschenk für ein Familienmitglied ergeben und in den meisten Küchen gut aussehen. Diese Demonstration muss ich zugeben war doch sehr umfangreich und sicher nicht unkompliziert, ich hoffe sie hat Ihnen trotzdem gefallen und weitergeholfen.

Homepage des Künstlers John Fisher:
http://www.watercoloursforfun.com/

John Fischer über sich selbst:

Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 2– John FisherIch wurde in England geboren und bin dort aufgewachsen, Ich habe 1945 an der Luton Kunsthochschule (heute Barnfield College) abgeschlossen. Es war mein Traum, Künstler zu werden aber gegen Ende des Zweiten Weltkrieges mussten die zurückkommenden Frauen und Männer sich auf die wenigen Jobs stürzen, die vorhanden waren. Ich nahm verschiedenste Arbeiten an, versuchte mich meinem Ziel zu nähern und endete vorerst widerwillig als Zimmermann. Etliche Jahre vergingen, ich wanderte 1952 nach Kanada aus und heiratete eine kanadische Frau, gründete eine Familie, 1955 konnte ich endlich meine Karriere im Bereich Grafik und Kunst starten. Ich gründete eine Grafik Firma, wurde Leiter der Kunstabteilung in einer Werbefirma und arbeitete im Bereich Marketing und Werbung.

Ich wünschte, ich könnte behaupten, dass mein Verlangen Kunst zu schaffen über all die Jahre gleichmäßig weiter gewachsen wäre, aber die Notwendigkeit den Lebensunterhalt zu verdienen zwang mir immer wieder Kompromisse auf. Wie viele Leute versprach ich mir immer wieder als Rentner intensiv zur Malerei zurückzukehren. Die Zeit kam 1989. Meine Frau und ich lebten in den Wintermonaten in unserem Wohnung in Destin Florida. Robert Long ein talentierter Aquarellmaler bot ganz in der Nähe Unterricht an. Er war mein Mentor und machte mein Leben unendlich reicher.

Zu dieser Zeit unterrichtete Robert ausschließlich Technik und es gab kaum mehr als vier oder sechs Schüler in seinem Kurs. Er hat in mir auch das Interesse an Fotografie in Ergänzung zur Malerei geweckt.
Ich habe viele Gemälde in Ausstellungen in Florida und Ontario wo ich jetzt lebe, habe etliche Auszeichnungen gewonnen, aber hauptsächlich male ich zu Spaß,darum auch der Name dieser Seite http://www.watercoloursforfun.com/

John Fisher

( 2.232 mal besucht, 1 Aufrufe heute)
Dieser Beitrag wurde unter Aquarell, Stillleben abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 3 = fünf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>