Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen – Tutorial

Pin It

Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen - Tutorial
Homepage des Künstlers John Fisher:
http://www.watercoloursforfun.com/



Erdbeeren malen, Früchte malen, Obst malen mit Aquarellfarben malen Teil 1- John Fisher

John Fisher zeigt uns anhand eines sehr schönen Stilllebens, wie man Erdbeeren malen kann. Er malt wie immer mit Aquarellfarben. Da diese Anleitung sehr umfangreich ist haben wir sie in zwei Kapitel aufgeteilt, Im ersten Kapitel erklärt uns John anhand einer einzelnen Erdbeere die grundlegenden Schritte, im zweiten Teil wird das restliche Stillleben auf gleiche Art und Weise fertig gestellt. Wir wünschen viel Freude beim Lesen und Nachmalen… Natürlich kann man auch andere Früchte auf diese Art und Weise malen.

Dieses Aquarell Stillleben mit Erdbeeren und Fruchtschale gehört zu einem Projekt für meine Studenten des Testa Heights Art Club in Uxbridge, Ontario 2012/13. Unsere Mitglieder sind alles Senioren, die seit ca. 2 Jahren regelmäßig die Aquarellkurse besuchen und bereits in verschiedenen Techniken ausgebildet wurden und auf ein fortgeschrittenes Level aufgestiegen sind. Keiner der Kursteilnehmer hatte vorher Erfahrung im Malen oder Zeichnen, alle haben jedoch bis jetzt eine breite Palette an Stillleben, Portraits und Landschaften angefertigt. Ich zeige den Lehrgang “Erdbeeren Malen” hier genau wie er in unserem Kunstkurs durchgeführt wirde.

Die Bildgröße für dieses Projekt ist 25 x 35 cm auf 300g kalt gepresstem Zeichenpapier. Wir verwenden hochwertige Winsor & Newton Aquarellfarben.

Teil 1 Erdbeeren malen

Erdbeeren malen

Ich beginne immer mit einer vorsichtigen Zeichnung und liste die Schritte auf, in denen ich das Projekt zeichnen möchte, das hilft mir dabei den Überblick zu behalten, wo ich mich gerade bei diesem Projekt befinde, da ich meist an mehreren Tagen daran arbeite. Ich stelle mir verschiedene Fragen, z.B. welcher Teil braucht eine Flüssigmaskierung? Wo werde ich anfangen? Wie viele Schichten brauche ich und wo lege ich welche auf?

Teil 2 Erdbeeren malen

Erdbeeren malen
Probleme gelöst. Ich hatte bald erkannt, dass ich die Erdbeeren vereinfachen musste um sie vor meinen Studenten demonstrieren zu können. Hier habe ich auch entschieden zuerst mit einer Großaufnahme einer einzelnen Erdbeere zu beginnen , und dies meine ganze Klasse zuerst üben zu lassen und dann erst an das Gesamtwerk zu gehen. Beachten Sie, dass auch die Fotos hier extreme Großaufnahmen darstellen, Sie sollten auch auf Ihrem Bildschirm die Fotos immer wieder aus größerem Abstand betrachten um die Gesamtwirkung zu erkennen.
Ich muss zugeben ich habe drei Anläufe gebraucht um dieses Thema in ein unterrichtstaugliches Format zu bringen. Hier habe ich die kleinen Samen und umgebenden Glanzlichter maskiert. Danach habe ich eine dünne Lasur Winsor Rot mit einer Spitze Karminrot aufgelegt. Auch wenn wir uns noch im „schillernden“ Farbstadium befinden habe ich ein wenig dunklere Farbe eingefügt.



Bastellbedarf 250x250

Bastel- und Zeichenbedarf online bestellen…

Teil 3 Erdbeeren malen

Erdbeeren malen
Als das Ganze knochentrocken war, habe ich begonnen die typischen Höhlen darum zu malen in denen die kleinen gelben Samen liegen.

Teil 4 Erdbeeren malen

Erdbeeren malen
Nachdem ich den Rest der Erdbeere angelegt hatte, habe ich die scharfen Kanten verblendet, dazu verwendet man klares Wasser und einen kleinen Pinsel. Die Flüssigmaske wurde entfernt und die Bereiche darunter mit Gelb gemalt.

Teil 5 Erdbeeren malen

Erdbeeren malen
Der Rest der Erdbeere wurde aufgefüllt und einige Bereiche noch mal mit einem nassen Pinsel verblendet.

Teil 6 Erdbeeren malen

Erdbeeren malen
Hier habe ich ein paar grüne Blätter und einige Schatten zu den kleinen Markierungen in der Frucht eingefügt. Weiterhin wurde ein Schatten unter der Frucht aus Antwerper Blau und Braun angelegt.

Teil 7 Erdbeeren malen

Erdbeeren malen
Jetzt zum Hintergrund. Ich habe den Hintergrund bis kurz vor die Ränder mit klarem Wasser angefeuchtet, anschließende mit einer starken Mischung aus Antwerper Blau und Winsor Blau und meiner üblichen Schattenfarbe die erste Hintergrundebene angelegt. Die Farbe wurde dann mit einem Rundpinsel Größe 2 an die Blätter herangebracht. Die Farbe folgt der Wasserlösung also muss dieser Schritt sehr sorgfältig ausgeführt werden.

Teil 8 Erdbeeren malen

Erdbeeren malen
Die erste Schicht? Warum wird nicht alles in einem Zug angelegt? Mit Öl oder Acrylfarben wäre das sicher möglich aber bei Wasserfarben muss so ein dunkler Ton in mehreren Schichten angelegt werden sonst wird die Farbe schlammig.

Teil 9 Erdbeeren malen

Erdbeeren malen

Hier sehen Sie die zweite Schicht vom Hintergrund. Malen Sie vorsichtig um die Ränder.

Teil 10 Erdbeeren malen

Erdbeeren malen

Das fertige Bild von unserer “Übungserdbeere” Denken Sie daran für die richtige Wirkung immer wieder aus etwas Entfernung auf das Bild zu sehen. Im zweiten Teil der Anleitung sehen Sie dann das komplette Stillleben mit unserer Erdbeere.

Homepage des Künstlers John Fisher:
http://www.watercoloursforfun.com/

John Fischer über sich selbst:

Erdbeeren malenIch wurde in England geboren und bin dort aufgewachsen, Ich habe 1945 an der Luton Kunsthochschule (heute Barnfield College) abgeschlossen. Es war mein Traum, Künstler zu werden aber gegen Ende des Zweiten Weltkrieges mussten die zurückkommenden Frauen und Männer sich auf die wenigen Jobs stürzen, die vorhanden waren. Ich nahm verschiedenste Arbeiten an, versuchte mich meinem Ziel zu nähern und endete vorerst widerwillig als Zimmermann. Etliche Jahre vergingen, ich wanderte 1952 nach Kanada aus und heiratete eine kanadische Frau, gründete eine Familie, 1955 konnte ich endlich meine Karriere im Bereich Grafik und Kunst starten. Ich gründete eine Grafik Firma, wurde Leiter der Kunstabteilung in einer Werbefirma und arbeitete im Bereich Marketing und Werbung.

Ich wünschte, ich könnte behaupten, dass mein Verlangen Kunst zu schaffen über all die Jahre gleichmäßig weiter gewachsen wäre, aber die Notwendigkeit den Lebensunterhalt zu verdienen zwang mir immer wieder Kompromisse auf. Wie viele Leute versprach ich mir immer wieder als Rentner intensiv zur Malerei zurückzukehren. Die Zeit kam 1989. Meine Frau und ich lebten in den Wintermonaten in unserem Wohnung in Destin Florida. Robert Long ein talentierter Aquarellmaler bot ganz in der Nähe Unterricht an. Er war mein Mentor und machte mein Leben unendlich reicher.

Zu dieser Zeit unterrichtete Robert ausschließlich Technik und es gab kaum mehr als vier oder sechs Schüler in seinem Kurs. Er hat in mir auch das Interesse an Fotografie in Ergänzung zur Malerei geweckt.
Ich habe viele Gemälde in Ausstellungen in Florida und Ontario wo ich jetzt lebe, habe etliche Auszeichnungen gewonnen, aber hauptsächlich male ich zu Spaß,darum auch der Name dieser Seite http://www.watercoloursforfun.com/

John Fisher

( 6.637 mal besucht, 1 Aufrufe heute)
Dieser Beitrag wurde unter Aquarell, Stillleben abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht − 8 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>