Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel – Walking Boots – Philip Howe

Pin It

Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe


Buchempfehlung! : Das neue Buch von Philip Howe hier bestellen:

Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe

Homepage des Künstlers: http://www.philiphowe.com

Demonstration “Die laufenden Stiefel”

Demonstration “Die laufenden Stiefel”

Für dieses Stillleben habe ich 4 Tage gebraucht, dazwischen waren natürlich einige Tage Trockenzeit, die reine Arbeitszeit wäre sicherlich mit 2 Tagen anzugeben.
Ich habe für diese Komposition ein einfaches Paar Stiefel auf einen simplen Hintergrund gesetzt, die Stiefel als dunkles Objekt vor hellem Hintergrund. Die Anzahl der Farben wurde minimal gehalten. Wenn ich mehr Zubehör und Details wie noch einige Blumen eingefügt hätte glaube ich würde das Bild an Qualität und Eindruck verlieren. Ich habe viele Jahre gebraucht um zu verstehen, dass diese einfachen Kompositionen viel eindrucksvoller sind.
Jetzt wo ich auch meine spirituellen Werke einfach gestalten kann arbeite ich besonders daran.



Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe
Blaue dünne Lasur über Braunem Grund mit Bleistift vorgezeichnet

Über eine leicht getrocknete dünne Schicht Sienna Natur habe ich auf dieser Leinwand (Breite ca. 76 cm) eine dünne Schicht Blau mit viel Malmittel aufgetragen. Ich habe schnell arbeiten müssen bevor sich das Malmittel abgesetzt hätte. Die blaue Farbe braucht sehr lange zum Trocknen, das Malmittel beschleunigt die Trocknung hier sehr vorteilhaft und sorgt dafür, dass sich die Farbe mit einem großen Pinsel leichter vertreiben lässt. Im unteren Bild habe ich lediglich an einigen Stellen die Farbe mit einem Lappen oder Fächerpinsel wieder abgerieben. Bis hier hin habe ich ca. 15 Minuten gebraucht. Lassen Sie das Bild an diesem Punkt über Nacht trocknen. Probieren Sie an einer unauffälligen Stelle am Rand mit dem Finger ob das Bild wirklich trocken ist bevor Sie den nächsten Schritt beginnen.
Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe

Als nächstes habe ich die Blumen auf der linken Seite eingefügt und mit den Stiefeln begonnen. Mit den Stiefeln hätte ich vielleicht noch warten sollen und erst den Hintergrund weiter bearbeiten so hätte man nicht so sehr mit den Rändern der Schuhe aufpassen müssen. Ich wollte jedoch sehen, wie das Blau gegen die dunklen Schuhe wirkt, so dass ich die Intensität und Helligkeit vom Blau im Hintergrund noch korrigieren hätte können. In eine zweite blaue Schicht des Hintergrundes habe ich, solange diese noch feucht war, mit einem deckenden Grün die Blätter links aufgetragen und die Ränder stark verblendet. Dadurch erscheinen sie unscharf. Wenn das abgeschlossen ist kann man mit schärfer gezeichneten Blättern davor fortfahren. Ich habe diese Technik auf meiner Homepage mehrmals angesprochen, aber ich werde es auch hier noch einmal erwähnen. Wenn Sie einen Bereich des Hintergrundes unscharf zeichnen, werden die anderen scharf gezeichneten Objekte automatisch in den Vordergrund und ins Blickfeld gerückt. In unserem Beispiel sind das die Stiefel und die vorderen Blätter.

Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe
Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe
Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe



300x250 Gerstaecker

Jetzt schließe ich den blauen Hintergrund ab. Er sollte jetzt von der Farbstärke her kräftig genug und nicht mehr schwach wirken. Jetzt verstärke ich die Stiefel mit kräftigem undurchsichtigem Farbauftrag. Die Stiefel wurden schnell gemalt. Ich habe grob gesehen nur etwas Blau und einige warme braune Bereiche als Reflexionen gesetzt.

Unterhalb sehen Sie, dass ich als nächstes den weißen Bereich der Wanne eingesetzt habe. Diesen hellsten Bereich unter den Stiefeln habe ich sehr weich verblendet. Die Farbe war schwer genug, dass man einen einfachen runden Borstenpinsel verwenden konnte. Abschließend habe ich die restlichen noch hartnäckig störenden Bereiche bearbeitet. Ich habe jeweils einen langen flachen Borstenpinsel verwendet. Dieser ist durch seine Länge weicher und dafür geeignet. Ich weiß das Sorolla und einige andere diese Pinsel mit den langen Borsten verwendet haben um die effektiven farbigen Bereiche ohne Pinselstriche zu erzeugen. Es gehört etwas Übung dazu aber es ist die Mühe wert.

Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe
Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe
Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe

Im dem Bild oben habe ich entschieden, dass der Hintergrund noch farbiger sein soll.
Das machte Sinn denn nachdem ich das Schwarz der Stiefel verstärkt hatte wirkte der Hintergrund plötzlich wieder heller. In Portraits kann Ihnen das häufig passieren. Wenn Sie
z.B. die dunklen Haare nicht früh genug malen um die Balance zwischen Haut-Ton, Haaren und Hintergrund zu finden.

Hier unten habe ich einfach die Lasur etwas ausgerieben, diese wurde mit Liquin und etwas Wallnuss Öl erstellt. Experimentieren Sie ruhig mit verschiedenen Malmitteln und Kombinationen um die unterschiedlichen Eigenschaften und Trockenzeiten sicher nutzen zu können.

Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe
Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe
Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe

Hier die weiter verfeinerten Stiefel mit Highlights. Ich habe einen kleineren runden Borstenpinsel verwendet. Dieser war schon etwas abgenutzt, so dass er weich genug war um die Farbe zu vertreiben aber nicht vollständig von der Leinwand zu ziehen. Das ist nicht der gleiche Effekt, den Sie von einem Säbelpinsel, dem Standard Blender, erwarten würden aber es hinterlässt mehr Farbe. Besonders das leichte Ineinander kratzen der Farbe, speziell an den weichen Rändern, dort wo die Stiefel auf den Hintergrund treffen, gibt ein realistischeres Bild. Zusätzlich bleibt ein interessanter Pinselstrich erhalten, so dass das ganze gemalt aussieht und nicht wie die Kopie eines Fotos. Meine Farbwahl und mein Tonvolumen ist sind ebenfalls etwas anders als die Referenzszene.

Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe

Linker Stiefel mit warmer Lasur über den Highlights der rechte noch ohne

Unten sehen Sie das fertige Bild. Beachten Sie die warme Lasur über einem großen Teil der Highlights sowie auf der hellen Front der Wanne. Diese Farbtönung erscheint sehr subtil aber das Auge kann sofort den Unterschied wahrnehmen ganz besonders am originalen Bild. Ölfarben bringen dieses leichte Glänzen mit dem Licht, das durch die durchscheinenden Farbschichten fällt direkt in den Sinn des Betrachters. Auch wenn man mit Acrylfarbe eine ähnliche Textur erzeugen kann ragt das Medium Öl mit dieser hohe Qualität soweit heraus, dass ein zeitloses Werk entsteht. Wenn ich noch mal ein Leben lang Zeit zum lernen hätte würde ich weiter mit verschiedensten Möglichkeiten experimentieren um dieses warme Leuchten noch weiter zu verstärken. Ein Werk, das nur aus Lasuren besteht erzeugt noch mehr Leuchtkraft, aber diese Technik ist so zeitraubend dass ich sie nur selten anwenden kann. Ich ziehe es vor, ein ähnliches Ergebnis zu erzielen in dem ich erst mit undurchsichtigen Tönen beginne, diese vollständig trocknen lasse während ich an anderen Dingen arbeite. Danach lasiere ich diese Oberfläche bis ich das gewünschte Ergebnis erziele.
Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe
Walking Boots Fertiges Bild 18×30

Philip Howe

Ölmalerei lernen -Mit Ölfarben Malen- Anleitung -Tipps-Die Laufenden Stiefel - Walking Boots - Philip Howe

Homepage des Künstlers: http://www.philiphowe.com

Philip Howes Kunstwerke findet man in Sammlungen über die ganze USA und in vielen Ländern Europas, sowie auch in Indien und Japan. Er hat an verschiedensten Ausstellungen mitgewirkt und arbeitet als Illustrator für namhafte Firmen wie z.B. Microsoft, Nintendo, Electronic Arts. Seine Kunstwerke finden sich auf vielen Magazinen und auf Buch-Covern.

Der Künstler ist einerseits stark der Malerei zugewandt schreibt jedoch zurzeit auch and verschiedene Novellen. Seine großen Landschaftsbilder stellen verschiedenste Szenen aus dem Nord- und Südwesten der USA dar, jedoch liegt sein hauptsächliches Interesse bei märchenhaften und mystischen Themen. Kernobjekt seiner Werke stellen meistens Engelsgestalten dar, die er es versteht in der Perfektion des klassischen Realismus abzubilden.

( 794 mal besucht, 1 Aufrufe heute)
Dieser Beitrag wurde unter Ölmalerei, Stilleben, Technik abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 3 = vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>