Acryl Anleitung Gras malen – Brian Rice

Pin It

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice Homepage des Künstlers Brian Rice http://sites.google.com/site/paintingsbybrianrice/Home



Der Holzfäller von Brian Rice eine Acryl Anleitung zum Thema Natur Gras malen und Menschen malen mit Acrylfarben

Die Komposition beginnt immer mit einer Idee. Ich mach mir dann Referenz-Fotos um den Geist auf Trab zu halten.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice
Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Wenn ich eine Idee lange genug mit mir herumtrage muss ich sie irgendwann in ein Bild bannen. Im Herbst verbringe ich meist einige Zeit bei meinem Vater, er ist ein echter Holzfäller. Er lebt sehr zurückgezogen im Wald, geht jagen und schlägt sein eigenes Feuerholz. Ich wollte dieses Bild erst „Der Jäger“ nennen aber „Der Holzfäller“ umschreibt ihn besser. Ich hatte einige Fotos die das Interesse an diesem Bild geweckt haben.

Der Ausschnitt auf diesem Foto schien das größte Potential für ein gutes Bild zu haben.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Ich habe eine Hartfaserplatte 35x 46cm mit Acryl Medium grundiert und eine Schicht Gesso Weiß aufgetragen und trocknen lassen. Anschließend habe ich eine zweite, gefärbte Schicht Gesso aufgetragen. Die Farbe für diese Grundierung habe ich aus Umbra Natur, Ultramarin Blau, Gelb und Karmesin Rot gemischt. Die Pinselstriche folgen hier schon der Richtung des Grases im Vordergrund. Im Bereich des späteren Hintergrundes habe ich die Grundierung in diagonalen Strichen aufgetragen. Ich habe geplant dort Lichtstrahlen einfallen zu lassen die diagonalen Striche helfen später dabei. Ich wollte eine Grundfarbe, die wenn sie durch die anderen Schichten später hindurch scheint eine Unterstützung und keine Behinderung darstellt.


Als nächstes habe ich meine Hintergrundfarbe in Acryl aufgetragen. Ich habe hierfür Umbra natur, Umbra gebrannt, Ultramarin Blau, Neapel Gelb und Lichter Ocker kombiniert um die einzelnen Farbtöne im Hintergrund zu erzielen. Dadurch entstehen wesentlich bessere Farbnuancen als wenn ich Gelb mit Schwarz vermischt hätte. Die Gräser habe ich mit einem Pizzamesser gemalt. Die Farbe muss dafür genau so stark verdünnt werden, dass sie leicht vom Messer läuft aber noch nicht trippt.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice
Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice



300x250 Acrylfarben

Ich habe die Hintergrundfarbe bevor sie komplett trocken war etwas abgerieben um die Grundierung an einigen Stellen durchscheinen zu lassen .Ich wollte diese nicht ganz verlieren. Ich sollte noch erklären; das grüne Gras unter den Grashalmen die ich mit dem Pizzamesser gemalt habe wurde vorher mit einem großen Pinsel aufgetupft.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Ich habe die Stelle wo der Kopf sein würde mit einem orangenem Punkt markiert. Dadurch habe ich im weiteren Verlauf eine Orientierung wo sich die Figur im Verhältnis zu Hintergrund befinden wird.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Ich wollte in den dunklen Bereichen den Anschein von etwas Tannengrün erwecken. Darum habe ich eine Lasur aus Ultramarin Blau, Lichter Ocker und Siena natur aufgetragen.
Es scheint so wie gewollt etwas von der Untermalung immer noch durch.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Ich habe eine Lasur aus Ultramarin Blau, einer Spitze Weiß und einer ganz kleinen Menge Phthalogrün hergestellt (Phthalogrün ist ein sehr starker Farbton, zu viel davon und alle anderen Farben werden übertüncht.) Ich habe einen Rundpinsel mittlerer Größe verwendet und diese Lasur auf die diagonalen Linien von rechts oben aufgetragen. Ich habe damit Sonnenstrahlen aufgebaut, die durch die Bäume und den dunklen Hintergrund brechen. Die Highlights auf den Grasbüscheln habe ich mit einem kleinen Rundpinsel und Neapel Gelb aufgetragen.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Ich habe an diesen Gräsern noch weiter gearbeitet. Ich wollte im Vordergrund noch mehr Tiefe erzeugen und die Farbe der Gräser noch weiter variieren. Als erstes verwendete ich eine Kombination aus Umbra natur und etwas Siena gebrannt im unteren Bereich. Ich habe diesen Farbauftrag in die Textur eingerieben. Ganz zum Schluss habe ich Grashalme mit Hookers Grün und Cadmium Gelb aufgetragen. Die gleiche Lasur wie bereits zuvor habe ich für den dunklen Bereich verwendet, wieder in diagonalen Strichen.

Als nächstes habe ich eine Lasur aus Siena natur auf das gesamte Bild aufgetragen. Ich war sehr überrascht, wie dadurch das ganze Bild zu einer Einheit geformt wurde und eine warmen freundlichen Ton erhielt. Als nächstes habe ich kleine Gräser oder Zweige in die obere Linke Ecke geritzt. Die grau-grüne Grundfarbe kommt hier wieder zu Vorschein. Auf diesem kleinen Foto ist das leider schwer zu sehen. Ich trage später noch weiter Lasuren auf.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Ich habe noch etwas am Hintergrund gearbeitet und eine etwas gelb-bräunliche Farbe in den Schattenbereichen aufgetragen. Anschließend habe ich die Figur hinzugefügt und das Gras noch weiter verfeinert. An der Figur muss ich noch weiter arbeiten.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Ich habe noch einige Zweige eingekratzt.

Anschließend habe ich das ganze Bild mit einer weiteren Lasur, diesmal mit Phthaloblau und Cadmiumrot überzogen. Die Spitzen der Gräser im Vordergrund habe ich noch heller gestaltet um die Tiefe im bild zu erhöhen. Dadurch erscheint die Figur weiter weg im Bildraum. Die Farbe der Grasspitzen im Vordergrund war Neapel Gelb mit Umbra Natur und Siena natur.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Noch eine weitere Lasur aus Siena nature über das ganze Bild.

Man kann jetzt zum Abschluss immer noch die Untergrundfarbe durchleuchten sehen, es war also ein Erfolg.

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice
Acryl Anleitung Gras malen  - Brian Rice

Homepage des Künstlers Brian Rice
http://sites.google.com/site/paintingsbybrianrice/Home

Acryl Anleitung Gras malen  - Brian RiceDer Künstler Brian Rice

Brian Rice wurde in einer der landschaftlich schönsten Region Kanadas, an der Ostküste geboren. Seine ursprüngliche Heimat ist ein kleiner Ort auf Pilley Island, Neufundland. Mit 19 Jahren musste er aus beruflichen Gründen seine Heimat verlassen. Er arbeitete von 1977 an in Sarnia, Ontario.

Sein Interesse an der Malerei entwickelte sich schon in früher Kindheit als er häufig einem Onkel beim Malen von Seestücken zusah. Er begann mit 11 Jahren mit Pastellkreiden zu malen und nahm während der Highschool Unterricht im Perspektivischen Zeichnen.

Brian Rice fand 1980 das erste Mal den Weg zur Acrylmalerei, Er malte von Anfang an in realistischem Stil. Die meisten seiner Motive sind eng verbunden mit seiner Heimat der Ostküste Kanadas. Seine Werke erfreuten sich von Anfang an großer Beliebtheit, so dass er erst sehr spät im Jahr 1997 begann seine Werke auszustellen. Seither finden sich seine Bilder regelmäßig landesweit in Zeitschriften und bei Wettbewerben.

Homepage des Künstlers Brian Rice
http://sites.google.com/site/paintingsbybrianrice/Home

( 4.418 mal besucht, 1 Aufrufe heute)
Dieser Beitrag wurde unter Acrylmalerei, Landschaften abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Acryl Anleitung Gras malen – Brian Rice

  1. Eike sagt:

    Guter Artikel. Kann nicht schaden, sich damit näher zu beschaeftigen. Ich werde bestimmt auch die weiteren Posts lesen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 3 = neun

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>